收藏本站   设为首页
当前位置:国外标准化动态 > 中德 > 正文

德国标准协会(DIN)成立新的专家咨询委员会,更多的关注添加剂生产制造

发布时间: 2018-08-28 08:56:53   审校:睿智  

为能够全面协调和管理添加剂制造工艺这一领域,DIN于2018年7月13日在其下设的材料技术标准化委员会中成立了NA 145-04 FBR“添加剂制造工艺专家咨询委员会“。继DIN在国际化标准组织(ISO)和美国材料和试验协会(ASTM)成功建立了国内和国际工作网络八年后,此举进一步加强了添加剂生产制造领域。

新成立的专家咨询委员会的首要任务是对添加剂制造工艺领域进行全面和统一的管理,除此之外,该委员会还要协调NA 145-04 FB“添加剂制造工艺部”内的技术工作,以及要具体考虑到经济形势、现有技术、科学认识、法律发展、欧洲和国际技术规则的统一和经济框架条件等,在此基础上与其他的标准委员会进行协作。来自该行业的32位创始成员组成了添加剂制造工艺专家咨询委员会,杜伊斯堡·埃森大学的制造技术系主任格德维特教授(Dr. Gerd Witt)主管此项目,SLM Solutions的科研负责人迪特·施瓦茨博士(Dr. Dieter Schwarze)担任副主任。

添加剂制造工艺专家咨询委员会的成立仪式在柏林举行,39位工业界的高管对ISO和ASTM下一步的工作方向进行了讨论,他们还投票表决了ISO/TC 261“添加剂制造”(AM)国际委员会未来的标准化工作,德国担任该委员会的主席和秘书工作。在合作协议的基础上,ISO/TC 261技术委员会和ASTM F42“添加剂制造技术”委员会共同成立的工作组制定了添加剂生产标准。迄今为止,欧洲标准委员会(CEN)的34个成员国已采用这些标准作为ISO/ASTM标准。

作为商业、科研和社会的合作伙伴,DIN大力支持通过创新来促进市场成熟发展及开辟未来领域,例如开展添加剂生产的标准化工作。

Mehr Fokus auf Additive Fertigung: DIN gründet neuen Fachbereichsbeirat

Mit dem Ziel, das Themenfeld Additive Fertigungsverfahren übergreifend zu koordinieren und zu steuern, gründete DIN am 13. Juli 2018 den NA 145‑04 FBR "Fachbereichsbeirat Additive Fertigungsverfahren" im DIN-Normenausschuss Werkstofftechnologie. Nach acht Jahren erfolgreicher nationaler und internationaler Netzwerkarbeit bei ISO und ASTM International stärkt DIN so das Feld Additive Fertigung zusätzlich.

Hauptaufgabe des neuen Fachbereichsbeirats ist die übergreifende und projektunabhängige Steuerung des Themenfeldes Additive Fertigung. Der Fachbereichsbeirat hat außerdem die Aufgabe, die Facharbeit innerhalb des NA 145‑04 FB „Fachbereich Additive Fertigungsverfahren“ zu koordinieren und mit anderen Normenausschüssen unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit, des Standes der Technik, der Erkenntnisse der Wissenschaft und der Rechtsentwicklung, der europäischen und internationalen Harmonisierung technischer Regeln sowie der finanziellen Rahmenbedingungen abzustimmen. Der Fachbereichsbeirat besteht aus 32 Gründungsmitgliedern aus der Branche. Die Leitung übernimmt Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Gerd Witt, Inhaber des Lehrstuhls für Fertigungstechnik an der Universität Duisburg-Essen. Herr Dr. Dieter Schwarze, Leiter der wissenschaftlichen-technischen Forschung bei SLM Solutions, ist stellvertretender Leiter.

Die Gründung des Fachbereichsbeirats „Additive Fertigungsverfahren“ fand in Berlin bei DIN statt. Dort diskutierten 39 überwiegend aus der Industrie stammende Führungskräfte über die weitere Ausrichtung der Internationalen Normungsarbeit bei ISO und ASTM. Außerdem stimmten sie sich zur zukünftigen internationalen Normungsarbeit des Internationalen Komitees ISO/TC 261 "Additive Manufacturing" (AM), das unter deutscher Sekretariatsführung und deutschem Vorsitz steht, ab. Auf Basis einer Kooperationsvereinbarung werden zwischen dem Technischen Komitee ISO/TC 261 und dem ASTM-Komitee F42 „Additive Manufacturing Technologies“ in gemeinsamen Arbeitsgruppen Normen zur Additiven Fertigung erstellt. In Europa werden diese Normen bisher unverändert als EN ISO/ASTM-Normen in den 34 Mitgliedsländern von CEN übernommen.

Als Partner von Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft trägt DIN wesentlich dazu bei, Innovationen zur Marktreife zu entwickeln und Zukunftsfelder wie die Additive Fertigung für die Normungsarbeit zu erschließen.


来源: DIN 官网
京ICP备09001239号
网站管理:国家标准化管理委员会标准信息中心
地址:北京海淀区马甸东路9号 邮编:100088 邮箱:info@sac.gov.cn
客服热线:010-82261056 QQ号:3433774297
  • 版权所有 侵权必究
  • 主管:国家标准化管理委员会
  • 主办:国家标准化管理委员会标准信息中心
  • 运营:北京中标赛宇科技有限公司
  • 经营许可证编号 京ICP证 号
  • 盗版侵权 举报热线:400-650-6190
  • 关于我们
  • 技术团队
  • 合作伙伴
  • 法律声明
  • 知识产权